Willkommen bei der Spiele-Gilde
"Die Anderen"
brettspiele

Wir sind eine kleine Gruppe spielbegeisterter Menschen aus Nordfriesland. Einmal die Woche lädt ein Spieler "Die Anderen" zu sich nach Hause zum gemeinsamen Spieleabend ein. Da wir acht Spieler sind kommen meist genug zusammen um ein 5er oder 6er Spiel zu spielen. Haben alle Zeit kommt Rage oder Camel Up auf den Tisch.

Am liebsten spielen wir Brettspiele, die auch strategiesche Anforderungen stellen. Leider gehen die oft nur bis 4 oder max. 5 Spieler. Zum abspannen spielen wir zum Abschluß eines anstrengenden Abends noch ein Würfel- oder Kartenspiel. Ab und an treffen wir uns auch mal so und sprechen dann über Spiele.

Unser zweiter Spieletag "Grenzenlos Spielen" am 18.11.2017 war toll. Es kamen 200 Gäste aus ganz Norddeutschland und dem südlichen Dänemark zu uns. Wir haben gespielt uns unterhalten und hatten zusammen viel Spaß.
Wir konnten einige Gäste begrüßen, die auch in der Spielszene bekannt sind; oder es bald sein werden.
Die Spielverlage Asmodee und Lookout war mit ihren neuesten Spielen da, ihre angereisten Mitarbeiter stellte sie vor und spielten sie mit uns.
Wir konnten gleich 3 Spieleerfinder begrüßen. Mac Gerdts war aus aus Hamburg gekommen und stellte sein neuestes Spiel "Trans Atlantic" vor.
Georg Rönnau aus Niebüll hatte gleich mehrere seiner Spiel mitgebracht, darunter auch sein "Niebüll-Spiel".
Kai Starck aus Leck präsentierte das Spiel "Scythe". Bei diesem Spiel war Kai an der Entwicklung beteiligt und hat noch eine große Karriere als Spieleentwickler vor sich.
Mehr Infos zum Spieltag - gibt es hier.
Es gibt auch schon einen neuen Termin für 2018. Am 17. November 2018 laden wir wieder ein zum Niebüller Spieletag "Grenzenlos Spielen".